Die tatz. Ausgabe 01/2006.

Preistatzen
Die nie erhaltenen Briefe der tatz-Redaktion

Pt. 3: Silvers Geisterflotte - Aufgabe

Dear Sebastian,

Es scheint, als könnten die schwierigsten diplomatischen Probleme deine Freunde auf Ludomaniac nicht in Verlegenheit bringen - da wird ein weiteres (eher einfaches) sicher nicht ungelöst bleiben.

Mein Problem nämlich ist ein alter Bekannter von mir, den ich eigentlich bereits in der Versenkung der Geschichte verschwunden wähnte. Sein Name ist Silver. John Silver. Und er ist tot. Jedenfalls war ich sicher, dass er nie wieder meine Wege kreuzen würde, bis vor kurzem ein Schiff in europäischen Gewässern aufgetaucht ist, dessen Beschreibung auf Silvers ehemaliges Schiff, die "Walrus", passt. Zeugen wollen auch Silver persönlich, sein Holzbein in Richtung England schwingend, gesehen haben.

Das alleine ist schon gespenstisch genug. Allerdings geschehen in unmittelbarer Nähe dieses (Geister?-)Schiffes die merkwürdigsten Dinge, so dass mich seine Majestät beauftragt hat, nach dem Rechten zu sehen (und Silver zu versenken).

Meine Frage ist nun: wie viele Flotten soll ich wohl ausrüsten, um Silvers Geisterflotte beizukommen, die sich irgendwo in europäischen Gewässern aufhält? Und warum diese Anzahl? Bitte vergib zwei Hall of Shame-Punkte für die richtige Antwort auf die erste Frage, und vier für die zweite.

Mit seefahrerischen Grüßen,
Jim Hawkins, Küchenjunge a.D, mittlerweile 1. Admiral Seiner Majestät

Hier findest Du genauere Angaben zur Aufgabe.

Antworten bitte wie immer an: tatz@ludomaniac.de